Studie: Überlastung ist für fast jede zweite Gemeinde ein Problem

Als ChurchDesk gegründet wurde, geschah dies durch die Erfahrung von Christian Steffensen, der als Sohn einer Pfarrerin den kirchlichen Arbeitsalltag nur zu gut kannte. ChurchDesk sollte eine Software werden, die Pfarrern und anderen Mitarbeitern aufwändige Arbeit abnimmt und mehr Zeit für das wirklich wichtige schafft: die Gemeindearbeit.

Bald ist es soweit: Die neue Spendenplattform von ChurchDesk


Spenden sind ein wichtiger Baustein in der Gemeindearbeit. Ohne Spenden und Beiträge von Mitgliedern und Besuchern wären viele Projekte in der Gemeinde gar nicht möglich. Viele Menschen sind durchaus bereit, ihre Gemeinde mit einer Spende zu unterstützen, um die Gemeinde voranzubringen. Deshalb ist es wichtig, es diesen Menschen so einfach wie möglich zu machen, sich auch finanziell am Wirken ihrer Gemeinde zu beteiligen. Wir haben in den letzten Monaten viel Arbeit und Planung in eine wichtige Neuerung diesbezüglich gesteckt und nun ist es so weit: Die Freigabe des ChurchDesk Spenden-Moduls steht kurz bevor.

CEO Christian Steffensen: "Warum ich ChurchDesk gegründet habe"

Wir werden oft gefragt, warum wir so hart daran arbeiten, die Arbeitsabläufe mithilfe eines Gemeindemanagementsystems für Kirchengemeinden zu vereinfachen. Meine Antwort ist jedes Mal dieselbe: Wir arbeiten so hart, weil wir es uns zur Aufgabe gemacht haben den Status quo zu hinterfragen und einen Wandel einzuläuten. In diesem Artikel will ich einige meiner Gedanken mit Ihnen teilen und erläutern, warum die Kirche den Fortschritt und einen digitalen Wandel braucht.
Wir verfolgen die Mission, die Kirche zu verändern und das mit Hilfe einer Software, die den Arbeitsalltag für alle Beteiligten erleichtert. Um das zu erreichen, brauchen wir ein engagiertes Team von Angestellten und Ehrenamtlichen, die sich von uns begeistern und inspirieren lassen und genauso hart an diesem Wandel mitwirken wollen wie wir.

CEO Christian Steffensen spricht mit 100 Kirchengemeinden

Christian Steffensen, Gründer und Geschäftsführer von ChurchDesk, hatte sich viel vorgenommen: Ein persönliches Gespräch mit 100 Kirchengemeinden, die unsere Gemeindemanagement-Plattform nutzen. Der Hintergrund ist, dass das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen, die ChurchDesk nutzen, der Grundpfeiler für unsere Entwicklungsarbeit ist. In den folgenden Zeilen berichtet der Gründer von ChurchDesk höchst persönlich über seine Beweggründe und die Erkenntnisse, die ihm die vielen Stunden am Telefon eingebracht haben:

Wir laden ein zu unseren Benutzergruppentreffen


Wie oft sollte man einen Newsletter verschicken? Welche Inhalte funktionieren gut auf der Internetseite? Welche Erfahrungen machen andere Gemeinden bei der Arbeit mit den Anmeldeformularen? Wie strukturieren andere Gemeinden ihren Kalender und ihre Internetseite? Mit diesen Fragen stehen Sie nicht allein da.

Mobiles Surfen - ist Ihre Internetseite für die neuen Vorgaben von Google gerüstet?

Google hat vor kurzem weitreichende Änderungen vorgenommen, die die Gewichtung von Suchergebnissen betreffen. Vor kurzem teilte das Unternehmen mit, dass der Grad der Mobiloptimierung die Gewichtung in den Suchergebnissen maßgeblich mitbeeinflusst. In Zukunft ist es also noch entscheidender, mobiloptimierte Internetseiten für Smartphones und andere mobile Endgeräte zur Verfügung zu stellen. Dies gilt natürlich auch für die Kirche!

 

Besuchen Sie uns auf dem deutschen evangelischen Kirchentag in Stuttgart

Bald ist es wieder so weit. Der deutsche evangelische Kirchentag in Stuttgart steht kurz bevor. Auch wir sind am 3. - 7. Juni wieder dabei. An unserem Messestand auf der Messe im Markt können Sie wie gewohnt persönlich mit unseren Mitarbeitern ins Gespräch kommen und einen Einblick in die innovativste Arbeitsplattform für Kirchengemeinden erhalten.

Wie sich Konfirmanden-anmeldungen fast von selbst erledigen

Die meisten Gemeinden kennen die alljährlich wiederkehrende Herausforderung, die neuen Konfirmanden anzumelden. Namen und Adressen müssen erfasst, Unt...

Read more

Eine neue Art der Zusammenarbeit in den Gemeinden

Wir haben heute die umfangreichste Aktualisierung der Gemeinde Management Software in unserer Geschichte freigegeben. Unsere 10.000 Nutzer werden in d...

Read more

Messen 2015: Kongress christlicher Führungskräfte in Hamburg

Diese Woche eröffnen wir die diesjährige Messesaison und die ersten 3 Termine stehen bereits fest. Mit dem Kongress christlicher Führungskräfte diese ...

Read more