Frau Dr. Solf: 100 Punkte für den ChurchDesk Kalender

Der Kirchenkreis Tempelhof ist seinem einem Jahr Teil der ChurchDesk. Nun war es also an der Zeit rauszufinden, was sich seit ChurchDesk im Kirchenkreis verändert hat. Das Ergebnis: 100 Punkte für den ChurchDesk Kalender und ein allgemein sehr positives Feedback für leichtere und effizientere Kommunikation.

Wir laden ein zu unseren Benutzergruppentreffen


Wie oft sollte man einen Newsletter verschicken? Welche Inhalte funktionieren gut auf der Internetseite? Welche Erfahrungen machen andere Gemeinden bei der Arbeit mit den Anmeldeformularen? Wie strukturieren andere Gemeinden ihren Kalender und ihre Internetseite? Mit diesen Fragen stehen Sie nicht allein da.

Stiftung “Entschlossene Kirchen” - haucht verlassenen Kirchen neues Leben ein

In Deutschland gibt es um die 45.000 Kirchen. Davon gehören etwas über 21.000 zu den evangelischen Landeskirchen. Die immer geringer werdende Anzahl v...

Read more

Wie Sie Senioren bei der technischen Entwicklung mitnehmen

Beim Betrachten der aktuellen Literatur, die sich mit dem Gottesdienstbesuch und Gemeindemitgliedschaft beschäftigt, mag einem auffallen, dass diese s...

Read more

Facebook: ein wesentlicher Teil der Gemeindearbeit?

Stellen Sie sich vor, Sie planen über Wochen ein Jugend-Event in Ihrer Kirche, nur damit schließlich niemand erscheint. Oder Ihnen stehen unzählige St...

Read more