Ideenschmiede #9: "Die Relevanz von Kirche wieder sichtbar machen"

Massenhafte Kirchenaustritte ist ein Geschehen, von dem sich die Kirchen nicht lähmen lassen sollten. So schlossen zumindest einige Wortbeiträge in unserer Ideenschmiede am 16.09. mit dem Thema Kirchenaustritte. Doch dies ist oft viel leichter gesagt als getan. Wir haben gemeinsam mit allen Gästen nach konkreten Ideen und Ansätzen gesucht und dabei tolle Impulse bekommen, lesen Sie rein!

Faire Entscheidungsfindung trotz Regionalisierung - Tipps aus der Praxis

Regionalisierungsprozesse - ein Wort, bei dem sich bei vielen erst einmal die Nackenhaare aufstellen. Denn der Begriff ist für einige eng verknüpft mit Chaos, Identitätsverlust der einzelnen Kirchengemeinden, fehlenden Ressourcen und Kommunikationsschwierigkeiten. Dass es anders geht, obwohl die Voraussetzungen alles andere als leicht waren, hat die Kirchenregion Bitterfeld-Wolfen gezeigt. Allem voran dabei Patrick Jung, 33 Jahre alt, und Ehrenamtlicher, der als Vorsitzender des Regionalbeirats den Zusammenlegungsprozess aktiv mitgestaltet hat. Von seinen Erfahrungen sollen auch andere profitieren können, weswegen wir mit ihm ins Gespräch kamen.

Funktionen und Verbesserungen, die wir über den Sommer eingeführt haben

Über den Sommer haben wir kleine und größere Verbesserungen in ChurchDesk eingeführt, um damit Ihre Arbeit immer weiter zu unterstützen und zu vereinfachen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie ChurchDesk jetzt noch handhabbarer ist. 

Warum gehen die Leute? - Kirchenaustritte und die Relevanz von Kirche heute

Rund 640.000, das ist die schockierende Anzahl an Menschen, die sich im Jahr 2021 dazu entschieden, die Kirche zu verlassen. Wir wollen uns damit auseinandersetzen, was das für Gemeinden ganz konkret bedeutet  - in unserer ChurchDesk-Ideenschmiede am Freitag, den 16.09.

Junge Menschen für Kirche begeistern - überhaupt möglich?

Zu einer der größten Herausforderungen von Kirchen derzeit gehört es, dass immer weniger junge Menschen die Kirche besuchen. Wenn Sie in Ihrer eigenen Kirche erleben, dass spätestens nach der Konfirmation kaum noch junge Menschen die Kirche besuchen, sind Sie nicht die Einzigen - doch was tun?

Heiko Kienbaum: "Kirche muss zu einem sicheren Ort werden"

Im Gespräch mit Heiko Kienbaum im Rahmen des ChurchDesk-Netzwerktreffens drehte sich alles darum, wie Vertrauen für die Kirche wieder hergestellt werden kann. Er ist Autor und war mehrere Jahre im Leitungsteam und zuletzt für eineinhalb Jahre Pastor in einer Freikirche tätig, bevor er sich bewusst der Landeskirche zuwandte und heute als Coach und Trainer aktiv ist. Nebenher ist er als Mitbegründer zweier Initiativen und dem Institut für Kirche 4.0 e.V.

ChurchDesk-Netzwerktreffen: Die Nutzernähe als Schlüssel

Unser Netzwerktreffen, dass am 01. Juli im ChangeHub der ev. Bank in Charlottenburg stattfand war ein voller Erfolg! Hier gibt es einen kurzen Rückblick für alle, die nicht dabei sein konnten!

ChurchDesk und die Communi-App

Wir haben eine Schnittstelle mit unserem Partner der Communi-App. Lesen Sie hier mehr über die App und unsere Kooperation! 

Mehr Abonnenten für Ihren Newsletter - direkt über Ihre Website und Formulare

Der mühelose Versand von Newslettern ist eine der wichtigsten Funktionen in ChurchDesk. Und das machen wir jetzt noch leichter mit unseren Produktverbesserungen, die am 20. Juni eingeführt werden.

Unser ChurchDesk-Netzwerktreffen am 01. Juli

Wir laden alle unsere User herzlich nach Berlin ein, wo am 01. Juli unser Netzwerktreffen stattfindet. Eine Veranstaltung in einem innovativen Raum mit viel Platz für Begegnung, Austausch und Fragen. Jetzt anmelden!

Synodaler Weg: "Ich wünsche mir den Mut, nicht alle mitzunehmen"

Für Christian Bauer, Theologieprofessor in Innsbruck, ist nur eine "Kirche 4.0" ein zukunftsfähiges und evangeliumsnahes Modell der katholischen Kirche. Was das bedeutet und warum deshalb kein Weg am synodalen Weg vorbeiführt, erklärt er im Interview. 

Ideenschmiede #8: Fehlende Ideen sind keine Ausrede mehr

In unserer letzten Ideenschmiede wurde es international und sie stand unter dem Thema: "Gemeindeveranstaltungen - mehr als nur Gottesdienst." Wir sammelten Ideen über Veranstaltungen, die Menschen neu oder mal wieder in Kontakt mit der Kirche bringen können inklusive biblischer Weinverkostung und einer klimafreundlichen Kirche.

Ideenschmiede #8:"Die Ehrfurcht nehmen, ohne den Respekt zu verlieren"

Wie Veranstaltungen konkret mehr Menschen in die Kirche bringen können, haben wir in unserer achten ChurchDesk-Ideenschmiede diskutiert. Denn Kirchen sind große Räume und haben vor allem eines - Platz. Aber für was genau? Eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse. 

SuchHier: Suchmaschine trifft Nächstenliebe

Die Suchmaschine nutzen und dabei Gutes tun - das ist der Ansatz der Suchmaschine "SuchHier" der Versicherer im Raum der Kirchen (VRK). Was die Idee dahinter ist, und wie sie funktioniert, erklären Marie Klinger, Projektleiterin von SuchHier und Cora Badura, Social-Media-Managerin beim VRK. 

Ideenschmiede #8: "Gemeindeveranstaltungen - mehr als Gottesdienste"

Unsere nächste Ideenschmiede findet am 20.05. statt und ist dieses Mal sogar international.  "Gemeindeveranstaltungen - mehr als Gottesdienst" - jetzt gleich anmelden. 

Ein Rückblick auf das Jahr 2021 mit Gründer Christian Steffensen

Die Zeit vergeht wie im Flug und ein weiteres Jahr ist vergangen. Es ist nun 10 Jahre her, dass ich mit ChurchDesk begonnen habe und es hat sich viel ...

Read more

Funktionen und Verbesserungen, die wir im Januar eingeführt haben

Lesen Sie mehr über Funktionen und Verbesserungen, die wir in ChurchDesk in den letzten zwei Monaten eingeführt haben. Jeden Monat nehmen wir uns viel...

Read more

Digitale Inklusion: “Barrierefreiheit gleich mitdenken”

Kleine Schrift, unklare Anweisungen oder komplizierte Sprache - auch im Digitalen gibt es Barrieren, die den Zugang aller zu bestimmten Diensten oder ...

Read more