Weihnachten in Coronazeiten: Gottesdienstanmeldungen mit ChurchDesk

Auch wenn wir uns das natürlich anders gewünscht hätten, sieht es so aus, als würde das Weihnachtsfest auch 2021 wieder etwas anders werden. Deswegen fragen sich jetzt viele Gemeinden, wie sie die Gottesdienste in der kommenden Zeit organisieren können. 

Corona-Weihnachten 2020: Was jetzt noch in der Kirche geht

10 Ideen für das Last-Minute-Distanz-Weihnachten mit Corona, die Kirchen zu Heiligabend 2020 noch umsetzen können.

Kirche mit Corona: Gottesdienstanmeldung mit digitalen Formularen

Die Abstandsregeln für Gottesdienste lassen sich in Kirchen eigentlich leicht einhalten: Es dürfen nur nicht zu viele Menschen in die Kirche kommen. Lesen Sie hier, wie Sie Gottesdienst-Anmeldungen einfach und schnell in Ihrer Gemeinde organisieren und überprüfen können, damit die Kirche auch während der Corona-Pandemie für Sie und die Gottesdienstbesucher:innen sicher bleibt. 

Sieben Ideen für Gemeinden in Corona-Zeiten

In der Corona-Pandemie bleiben viele Menschen zuhause. Sich als Gemeinde zu treffen ist fast unmöglich. Wer sich jetzt digital gut aufstellt, kann diese Zeit gut überstehen und sogar für die Zukunft nutzen. Wir haben sieben Beispiele gesammelt, wie Gemeinden kreativ mit der Krisenzeit umgehen - und wie ChurchDesk ihnen dabei geholfen hat oder helfen kann.

Videokonferenzen und Online-Meetings: Wie die Gemeindearbeit auch online funktioniert

Online-Versammlungen und -Veranstaltungen sind heutzutage einfach und kostenlos. So können Sie auch in Ihrer Kirche gemeinsam weiterarbeiten, wenn alle Mitarbeitenden wegen des Corona-Virus zuhause bleiben - oder einfach so nicht vor Ort sein können.

Livestreams für Kirchengemeinden: Ein Leitfaden zum Start

Das Streamen von Andachten oder Gottesdiensten ist eine einfache und gute Möglichkeit, Menschen zu erreichen. Der Stream kann live oder hinterher im Anschluss gesehen werden. In diesem Leitfaden finden Sie Erfahrungen und gute Ratschläge für alle, die bereits dabei sind oder zum ersten Mal livestreamen möchten.

Mit der Gemeinde in Kontakt bleiben und online Kollekten sammeln

Mit digitalen Werkzeugen können Gemeinden Kontakt zu ihren Mitgliedern halten, während die Kirche geschlossen ist. Wir haben einige hilfreiche Hinweise zur Kommunikation in der Kirche in Krisenzeiten und zur Online-Kollekte zusammengestellt.

Content not found

Dagmar Müller: Wie sich eine Kirchengemeinde immer mehr von der Zettelwirtschaft verabschiedet

Früher war es in der Evangelischen Genezareth-Gemeinde Erkner klar: wenn etwas anstand, konnte man sich dafür an der Korkwand im Gemeindezentrum in ei...

Read more

“Gott ist schon im Internet” – im Gespräch mit Hannes Leitlein

Sein Artikel in der ZEIT initiierte eine rege Diskussion über Kirche und Digitalisierung. Wie er das erlebt und welche Chancen er für die Kirche im Di...

Read more

ChurchDesk wrapped - 2022 in Zahlen

Bestimmt haben Sie es am Ende des Jahres mitbekommen: Nutzt man Streamingplattformen wie Spotify zum Musikhören, dann bekommt man am Ende des Jahres e...

Read more