#DigitaleKirche: Trefft uns und euch auf der virtuellen re:publica 2020!

Die re:publica, Deutschlands größte und netteste Digitalkonferenz, geht wegen Corona ins digitale Exil - und wir gehen mit. ChurchDesk stellt einen virtuellen Meet-up-Raum für #DigitaleKirche zur Verfügung. Kommt vorbei, alle Infos findet ihr hier! 

Sieben Ideen für Gemeinden in Corona-Zeiten

In der Corona-Pandemie bleiben viele Menschen zuhause. Sich als Gemeinde zu treffen ist fast unmöglich. Wer sich jetzt digital gut aufstellt, kann diese Zeit gut überstehen und sogar für die Zukunft nutzen. Wir haben sieben Beispiele gesammelt, wie Gemeinden kreativ mit der Krisenzeit umgehen - und wie ChurchDesk ihnen dabei geholfen hat oder helfen kann.

Videokonferenzen und Online-Meetings: Wie die Gemeindearbeit auch online funktioniert

Online-Versammlungen und -Veranstaltungen sind heutzutage einfach und kostenlos. So können Sie auch in Ihrer Kirche gemeinsam weiterarbeiten, wenn alle Mitarbeitenden wegen des Corona-Virus zuhause bleiben - oder einfach so nicht vor Ort sein können.

Livestreams für Kirchengemeinden: Ein Leitfaden zum Start

Das Streamen von Andachten oder Gottesdiensten ist eine einfache und gute Möglichkeit, Menschen zu erreichen. Der Stream kann live oder hinterher im Anschluss gesehen werden. In diesem Leitfaden finden Sie Erfahrungen und gute Ratschläge für alle, die bereits dabei sind oder zum ersten Mal livestreamen möchten.

Mit der Gemeinde in Kontakt bleiben und online Kollekten sammeln

Mit digitalen Werkzeugen können Gemeinden Kontakt zu ihren Mitgliedern halten, während die Kirche geschlossen ist. Wir haben einige hilfreiche Hinweise zur Kommunikation in der Kirche in Krisenzeiten und zur Online-Kollekte zusammengestellt.

Die größte Materialdatenbank für Gemeindebriefe jetzt auch über ChurchDesk zugänglich

Die umfangreiche Materialdatenbank von Gemeindebrief.de ist nun auch über ChurchDesk zugänglich. Die mehr als 20.000 Bilder und Texte, die der Gemeindebrief bereitstellt, können dann in die Webseiten und Newsletter übernommen werden, die über ChurchDesk bereitgestellt werden.

Treffen Sie uns auf dem Hansebarcamp in Hamburg

Treffen Sie uns am 24. und 25. Januar 2020 auf dem Hansebarcamp in Hamburg. Wir freuen uns auf Workshops, spannende Vorträge und den persönlichen Austausch!

Verkaufe Tickets und erhalte Spenden mit ChurchDesk (wir unterstützen auch SEPA!)

Mit unserer neuen Integration zwischen ChurchDesk Spenden und ChurchDesk Formulare  steht Ihnen jetzt ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool zur Verfügung, mit dem Sie Anmeldungen, Zahlungen und Spenden auf einmal verwalten können.

Ein Rückblick auf das Jahr 2019

Es ist Zeit, auf das Jahr 2019 zurückzublicken. Ein Jahr, in welchem wir viele neue Möglichkeiten und Verbesserungen in ChurchDesk eingeführt haben. Gleichzeitig möchten wir uns bei Ihnen allen, sowohl den neuen als auch langjährigen ChurchDesk-Nutzern, bedanken. Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

ChurchDesk Multi-Gemeinde für Pastorate und Großgemeinden

Das Werkzeug für Pastorate und große Kirchengemeinden, die über mehrere Kirchen und Gemeinden hinweg zusammenarbeiten.

Ihre privaten Notizen in ChurchDesk

In ChurchDesk können Sie jetzt Ihre persönlichen Notizen erstellen und speichern. Die Einträge werden so geschützt aufbewahrt, sodass nur Sie diese einsehen können.

Bekommen Sie einen besseren Überblick anhand des neuen ChurchDesk Kalender!

Im Laufe der Jahre haben wir viele großartige Rückmeldungen zum ChurchDesk-Kalender erhalten. Kein Wunder, denn der Kalender ist das Herzstück einer Gemeinde! Aufgrund des positiven Feedbacks und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Nutzern von ChurchDesk haben wir jetzt weitere Verbesserungen am Kalender vorgenommen. 

Bistum Würzburg kooperiert mit ChurchDesk

Zur Entlastung und Vereinfachung der Verwaltung hat das katholische Bistum Würzburg sich für ein Modellprojekt mit ChurchDesk, einem Anbieter von Verwaltungs-Software für Pfarreien, entschieden.

Hanno Terbuyken wird Head of Communications bei ChurchDesk

ChurchDesk holt Hanno Terbuyken als Head of Communications nach Berlin. Er bringt langjährige Expertise im Bereich Digitalisierung und Kirche mit und wird ChurchDesk dabei helfen, Gemeinden, Landeskirchen und Bistümern als Kunden noch besser zu verstehen. Als Gesprächspartner für alle Fragen von Digitalisierung wird er Kirchen auch in neuer Position weiter zur Verfügung stehen.

Erhalten Sie eine schöne, professionelle Internetseite mit unseren neuen Design-Möglichkeiten und überlassen Sie uns die ganze Arbeit!

Wir freuen uns, Ihnen mehr und äußerst flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre ChurchDesk-Internetseite bieten zu können. Es ist jetzt noch einfacher, ansprechende Internetseiten für Kirchen zu erstellen.

Besuchen Sie uns auf dem deutschen evangelischen Kirchentag in Stuttgart

Bald ist es wieder so weit. Der deutsche evangelische Kirchentag in Stuttgart steht kurz bevor. Auch wir sind am 3. - 7. Juni wieder dabei. An unserem...

Read more

Mobiles Surfen - ist Ihre Internetseite für die neuen Vorgaben von Google gerüstet?

Google hat vor kurzem weitreichende Änderungen vorgenommen, die die Gewichtung von Suchergebnissen betreffen. Vor kurzem teilte das Unternehmen mit, d...

Read more

Wir laden ein zu unseren Benutzergruppentreffen

Wie oft sollte man einen Newsletter verschicken? Welche Inhalte funktionieren gut auf der Internetseite? Welche Erfahrungen machen andere Gemeinden be...

Read more