All Posts

Konfirmandenanmeldungen werden zu einem positiven Erlebnis

Bei der Konfirmandenanmeldung mehr Zeit für die Gemeinde

Es ist wieder so weit. Tausende von Eltern in ganz Deutschland melden in diesen Wochen ihre Kinder zum Konfirmandenunterricht an. Eine Zeit, die von vielen mit großer Spannung erwartet wird. Doch mit der großen Freude kommt auch ein großer Verwaltungsaufwand auf die Mitarbeiter der Gemeinde zu.

Bei der Konfirmandenanmeldung mehr Zeit für die Gemeinde

Die evangelische Kirchengemeinde Frohnau hat sich vor rund anderthalb Jahren dazu entschieden, ChurchDesk einzuführen - unter anderem aus dem Grund, dass die Abwicklung solcher Aufgaben deutlich erleichtert werden kann. Während der heißen Phase der Konfirmandenanmeldungen kann es leicht dazu kommen, dass Mitarbeiter konstant damit beschäftigt sind, bei jeder persönlichen Anmeldung dieselben Informationen weiterzugeben und die gleichen Dinge immer wieder aufs Neue zu wiederholen. Anmeldedaten müssen ein- und übertragen werden und damit ist der alljährliche Papierkrieg eröffnet. Dies führt oft dazu, dass andere Vorgänge innerhalb der Gemeinde in dieser Zeit komplett lahmgelegt werden.

Sagen Sie dem Papierkrieg mit der Gemeinde Management Software den Kampf an

Die Formular-Funktion von ChurchDesk ermöglicht es, den Anmeldeprozess komplett online ablaufen zu lassen. "Das allererste Einrichten der Formulare hat ein wenig mehr Zeit in Anspruch genommen, obwohl der Vorgang an sich einfach zu bewerkstelligen ist", meint eine Mitarbeiterin der Gemeinde. Allerdings ginge es natürlich in erster Linie um die Entlastung auf lange Sicht. Mittlerweile benutzt die Kirchengemeinde die Formulare für die Konfirmandenanmeldung über das Internet das zweite Jahr in Folge und hat bereits die Erfahrungen von der ersten Anwendung umgesetzt, um den Prozess weiter zu verbessern.

Anfangs hätten einige Gemeindemitglieder das Onlineverfahren als unpersönlich empfunden, was die engagierten Mitarbeiter dazu veranlasst hat, dass Formular im zweiten Jahr mit mehr Erläuterungen zu versehen und persönlicher zu gestalten. Außerdem stehen sie natürlich immer noch für Nachfragen per Telefon zur Verfügung. Die meisten Menschen seien jedoch ohnehin bereits daran gewöhnt ihre Angelegenheiten und Aufgaben online zu erledigen und freuen sich darüber, dies auch außerhalb der doch recht eingeschränkten Büro-Öffnungszeiten tun zu können. Außerdem bleibt bei der persönlichen Begegnung in der Gemeinde nun viel mehr Zeit für inhaltliche Gespräche, da der Papierkram vorher schon von zu Hause aus abgewickelt wurde.

Eine Win-Win-Situation für Konfirmanden, Eltern und Mitarbeiter

Die Konfirmandenanmeldung online ist tatsächlich eine Win-Win- Situation. Während die Eltern ihre Kinder vollkommen flexibel und unabhängig von den mit ihren Arbeitszeiten kollidierenden Öffnungszeiten des Gemeindebüros für den Konfirmandenunterricht anmelden können, haben die Mitarbeiter in der Gemeinde mehr Zeit, sich anderen Dingen des Gemeindealltags zu widmen. Chaos durch unvollständige Informationen und Schwierigkeiten, die Familien zu erreichen, gehören der Vergangenheit an. Denn mit der Formular-Funktion von ChurchDesk ist alles an einem Ort gesammelt und erspart Ihnen lästige Doppeleingaben. Und die Konfirmandenanmeldung ist nicht der einzige Bereich, in dem das Formular zum Tragen kommt. Auch bei der Registrierung für Freizeiten und anderen Veranstaltungen hilft die Gemeinde Management Software.

Die evangelische Kirchengemeinde Frohnau macht es vor: Die Verwaltung lässt sich vereinfachen und mit dem richtigen Engagement am Anfang, wird die Digitalisierung von Gemeindeaufgaben auch ein Erfolg.

Topics: Kunden, Konfirmanden, Konfirmandanmeldung, Formular, Inspiration

Stephan Nußbaum
Stephan Nußbaum
Managing Director, ChurchDesk GmbH

Neel Hastoft Carlsen: Digitale Konfirmandenanmeldungen - eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten

Die digitale Konfirmandenanmeldung ist eine tolle, neue Erfahrung für die Konfirmanden, ihre Eltern und die Kirchengemeinde. Für die Mitarbeiter der G...

Read more

Konfirmation - Und dann?

Jedes Jahr werden fast 220.000 Jugendliche in Deutschland konfirmiert. Einsegnungen sind ein fester Bestandteil des Kirchen-Frühlings und werden von v...

Read more

[Infografik] Wie eine Gemeinde von Null auf 600 Kontakte gekommen ist

Ein Hauptaugenmerk von Gemeinden ist es, Informationen über ihre Mitglieder und andere Besucher zu sammeln. Wir haben eine Gemeinde, die Ihre Datenban...

Read more

Bekommen Sie einen besseren Überblick anhand des neuen ChurchDesk Kalender!

Im Laufe der Jahre haben wir viele großartige Rückmeldungen zum ChurchDesk-Kalender erhalten. Kein Wunder, denn der Kalender ist das Herzstück einer G...

Read more

Bistum Würzburg kooperiert mit ChurchDesk

Zur Entlastung und Vereinfachung der Verwaltung hat das katholische Bistum Würzburg sich für ein Modellprojekt mit ChurchDesk, einem Anbieter von Verw...

Read more

Hanno Terbuyken wird Head of Communications bei ChurchDesk

ChurchDesk holt Hanno Terbuyken als Head of Communications nach Berlin. Er bringt langjährige Expertise im Bereich Digitalisierung und Kirche mit und ...

Read more