All Posts

Die häufigsten Fragen des Gemeinderats

ChurchDesk Gemeinde Management SoftwareIm Laufe der vergangenen drei Jahre haben wir täglich feststellen müssen, dass es die größte Herausforderung ist, Sie mit ausreichend Informationen zu versorgen um den Gemeinderat zu begeistern und vor allem auch davon zu überzeugen, ChurchDesk zu benutzen. 

Die häufigsten Fragen

Die folgenden 20 Fragen und Antworten werden Ihnen hoffentlich dabei helfen, das nächste Meeting souverän zu führen. Denn jede Organisation verdient die besten Arbeitsvoraussetzungen, und das gilt selbstverständlich auch für die Kirche.

Was ist ChurchDesk?

ChurchDesk ist eine cloud-basierte Gemeinde Management Software. Die Software beinhaltet eine Vielzahl verschiedener Anwendungsinstrumente, die Ihnen dabei helfen die administrative Arbeit effizienter zu erledigen und Ihnen somit mehr Zeit für die wirklich wichtige Arbeit lässt, die Gemeindearbeit. Sie können auf alle Funktionen durch nur einen Login zugreifen und finden all Ihre Daten und Informationen gesammelt an einem Ort.  

Wer kann mit ChurchDesk arbeiten?

Jeder! Schon hunderte Kirchengemeinden weltweit arbeiten mit ChurchDesk. Sie brauchen keine großartigen IT-Kenntnisse, denn dafür sind wir hier!  

Was heißt "Alles-in-Einem"?

Viele Kirchengemeinden arbeiten mit einer Vielzahl verschiedenster Programme. Das resultiert in unübersichtlichen und komplizierten Arbeitsabläufen und möglicherweise sogar in Daten- und Informationsverlust. Mit ChurchDesk sind alle Schnittstellen in einer Software integriert und ermöglichen Ihnen somit ein effektives Arbeiten. ChurchDesk bringt die Zusammenarbeit mit all Ihren Mitarbeitern und Ehrenamtlichen auf ein neues Level. Daher ist ChurchDesk Gemeinde Management Software die "Alles-in-Einem-Software".

Warum brauchen wir ChurchDesk?

Wir glauben, dass die Kirche in der heutigen Zeit vor einer ihrer größten Herausforderungen steht. Es ist ganz einfach nicht mehr ausreichend, alle drei bis vier Monate einen gedruckten Gemeindebrief zu versenden. Die Gemeindemitglieder wollen zu jeder Zeit und an jedem Ort auf dem aktuellsten Stand sein. Und genau diese Art Kommunikation ist es, die es erlaubt eine Beziehung zwischen Kirchengemeinde und Mitgliedern aufzubauen. Aber wie kommuniziert eine Kirchengemeinde auf so eine moderne Art und Weise? Wir, von ChurchDesk haben es uns zur Aufgabe gemacht, der Kirche in dieser Hinsicht zu helfen. Mit unserer Gemeinde Management Software unterstützen wir Sie nicht nur bei der täglichen administrativen Arbeit, sondern vor allem auch bei der Kommunikation mit Ihrer Gemeinde. Unser Ziel ist es, dass Sie durch unsere intuitiven Funktionen Zeit sparen, die es Ihnen dann ermöglicht sich auf die Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Ehrenamtlichen und Gemeindemitgliedern zu konzentrieren. 

Ist ChurchDesk sicher?

Ja, Ihre Daten sind bei uns 100 prozent sicher. Der ChurchDesk Server steht in Deutschland. Durch die technische Einrichtung der Deutschen Telekom, T-Systems, besitzt er eine ISO 27001  Zulassung. Diese ist ein international anerkannter Standard für die Bewertung der Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen. Darüber hinaus hat der TÜViT ChurchDesk hinsichtlich der Einhaltung des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland geprüft. ChurchDesk erfüllt alle Datenschutzrichtlinien der EU und entspricht den aktuellen Sicherheitseinrichtungen der EKD. Detailliertere Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite.

Was bedeutet die Funktion "Kontakte"?

Mit “Kontakte” können Sie alle relevanten Informationen Ihrer Gemeinde an einem Ort speichern und verwalten. Um das Arbeiten noch weiter zu erleichtern, können Sie diese bestimmten Themen zuordnen und die Kontakte so gruppieren. Sie können Newsletter, E-Mails und SMS je nach Gruppierung individuell oder gesammelt versenden. Ihre Daten sind dabei immer bei bester Datensicherheit geschützt.  

Mit dem Newsletter - die Gemeinde erreichen

Ein weiteres, kreatives Instrument ist der Newsletter und seine Gestaltung. Mithilfe eines Newsletters erreichen Sie den Großteil Ihrer Gemeinde und vor allem auch die jüngere Generation. Durch die Kombination vieler verschiedener Applikationen, lassen sich unterschiedliche Kommunikationswege einrichten und somit lässt sich auch eine problemlose Kommunikation mit all Ihren Gemeindemitgliedern garantieren. 

Was versteht man unter einem Intranet?

Die Startseite oder auch das 'Dashboard' genannt, gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen, Termine und offene Aufgaben. Weiterhin wird das Verwalten Ihrer Daten erleichtert und der Zugriff auf die aktuellsten Informationen ist garantiert. Mithilfe des Intranets wird die interne Kommunikation erleichtert. Leiten Sie Diskussionen zu aktuellen Themen ein, zu denen sich jeder äußern kann unabhängig von den individuellen Arbeitszeiten. Mehr dazu können Sier hier lesen. 

Was kann der Kalender?

Mithilfe des Kalenders haben Sie einen Überblick über alle aktuellen Veranstaltungen, Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter und engagierten Helfer, aber auch über verfügbare Räume für Gruppentreffen, Konferenzen oder ähnliches. Das Schöne an dem ChurchDesk Kalender ist die vollkommene Integration in alle anderen Bereiche des Systems. Sollten Sie also einen Newsletter versenden, können Sie direkt auf bereits erstellte Ereignisse im Kalender zugreifen und somit Zeit und Arbeit sparen 

Was kann die Webseite?

Eine gelungene Webseite ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Auch ohne großes Vor- oder gar Fachwissen, lässt sich mit Hilfe von ChurchDesk eine anschauliche und informative Internetseite gestalten. Einfach verständliche Layouts erlauben Ihnen ein schnelles Einsteigen in die Webseitengestaltung, lassen aber dennoch Raum für individuelle Anpassungen. Auch hier sind Anwendungen wie der Newsletter, der Kalender und der Datenmanager aber auch soziale Netzwerke vollkommen integriert.

Was passiert mit unseren bereits bestehenden Daten?

Der Datentransfer von einem zum anderen Ort ist üblicherweise sehr teuer und aufwendig. Wir wollen das Leben für Sie vereinfachen! Das heißt auch, dass wir das System für Sie einrichten. Unsere Software Spezialisten werden ihr Möglichstes tun, um den Datentransfer sicherzustellen.

Was kostet ChurchDesk?

Jeder Kirchengemeinde sollte es möglich sein mit der ChurchDesk Software zu arbeiten. Aus diesem Grund haben wir die Gemeinde Management Software in verschiedene Angebotspakete mit variierenden Größen und Preisen unterteilt. Mit monatlichen Zahlungsmöglichkeiten und keinen langen Rahmenverträgen können Sie bei uns loslegen. Wenn Sie erst einmal mit ChurchDesk arbeiten, dann wollen Sie sowieso nicht mehr ohne uns - wieso also diese Verpflichtung eingehen? Der Kalender, das Intranet, die Webseite, Ihre individuelle Datenbank, Sicherheit und vieles mehr in nur einem System. 

Was passiert, sollten wir nach einem Jahr kündigen?

Wir hoffen natürlich, dass das nicht der Fall ist. Sollten Sie sich jedoch entscheiden, ohne ChurchDesk weiter arbeiten zu wollen, geben wir jegliche Daten an Sie zurück und löschen diese innerhalb von 60 Tagen endgültig von unserem Server. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

Wie einfach ist es mit ChurchDesk zu arbeiten? 

Wir behaupten keineswegs, dass die Einrichtung einfach ist. Veränderungen sind niemals einfach. Es wird Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen. Und je mehr Sie mit der Gemeinde Management Software arbeiten, desto schneller erlernen Sie es. Sollten Ihre Daten zum Beispiel über vielerlei verschiedener Excel Tabellen und Dokumente verstreut sein, können Sie oftmals nur raten wo Sie zur Zeit mit der Gemeindearbeit stehen. Daten sind nun mal einer der wichtigsten Bestandteile. Diese nun gesammelt und sortiert an einem Ort zu haben, wird Ihren Arbeitsalltag enorm erleichtern. Aber keine Sorge, wir wissen was wir tun und werden Ihnen dabei helfen diesen Vorgang so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Gibt es so etwas wie Nachhilfestunden für ChurchDesk?

Ja. Sie können jederzeit extra Training bekommen. In Ihrem ChurchDesk Paket ist ein Administrator-Zertifizierungskurs enthalten. Weitere Trainingseinheiten sind gegen einen kleinen Aufpreis erhältlich.

Warum überhaupt Veränderung? Es funktioniert doch eigentlich alles

Sie mögen davon überzeugt sein, dass so wie es derzeit ist doch alles gut funktioniert. Nun ja, das tut es nicht! Was ist mit Ihren Daten? Sammelt Ihre Gemeinde derzeit Daten und kann diese auch effektiv nutzen? Sind Sie über die EU Datenrichtlinien informiert und erfüllen diese? Was ist mit der Jugendarbeit in Ihrer Gemeinde? Kommunizieren Sie mit der Jugend Ihrer Gemeinde auf eine Weise, die sie anspricht? Sollten Sie nur eine dieser Fragen mit Nein beantworten, dann empfehlen wir Ihnen dringend unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen.

ChurchDesk ist eine dänische Firma, warum ist sie nicht deutsch? 

Gemeinderäte haben oftmals nachgefragt, wieso ChurchDesk eine dänische Firma ist. Aber ChurchDesk ist nicht ausschließlich dänisch. Unser Hauptsitz ist in Kopenhagen, das stimmt. Allerdings haben wir auch Büros in London, Hamburg und Berlin. Unsere Server sind in Frankfurt und unser Team kommt aus vielerlei Ländern, wie zum Beispiel Zimbabwe, Thailand, Tunesien, Rumänien, Belgien, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland und natürlich Dänemark. Wir sind stolz darauf, eine so multinationale Firma zu sein. Denn wir glauben, dass wir genau deswegen ein solch hohes Level an Service liefern können.
Ihr Vertrag mit ChurchDesk erfüllt alle rechtlichen Voraussetzungen. Sollten Sie jedoch weitere Fragen haben, können Sie alle nötigen Informationen auf unserer Webseite nachlesen. 

Wer ist ChurchDesk?

Unser Team von ChurchDesk arbeitet daran eine Software für Kirchengemeinden rund um die Welt zu erstellen. Wir glauben, dass die Kirche großartige Funktionen benötigt, um sich selbst den Arbeitsalltag zu erleichtern und somit mehr Zeit für die Gemeindemitglieder zu schaffen. Mit Büroräumen in London, Kopenhagen, Hamburg und Berlin, einem Team von über 30 Mitarbeiten aus mehr als 13 verschiedenen Nationalitäten, bieten wir dafür die besten Voraussetzungen.

Da wären sie nun. Die meist gestellten Fragen und natürlich die passenden Antworten. Mit dieser Hilfestellung können Sie garantiert das nächste Treffen mit dem Gemeinderat souverän über die Bühne bringen. Falls Sie dennoch weitere Fragen haben, schreiben Sie uns und wir werden Ihnen gern weiterhelfen: support@churchdesk.com.

Lesen Sie auch gern die Erfahrungsberichte einiger Kirchen, die ChurchDesk bereits erfolgreich in ihren alltägliche Gemeindearbeit integriert haben. 

Topics: Kirkens kommunikation, Gemeindearbeit, Gemeinderat, Gemeinde Management Software, Inspiration

Nikolai Lengefeldt
Nikolai Lengefeldt
Key Account Manager, Germany

Eine neue Art der Zusammenarbeit in den Gemeinden

Wir haben heute die umfangreichste Aktualisierung der Gemeinde Management Software in unserer Geschichte freigegeben. Unsere 10.000 Nutzer werden in d...

Read more

Neue Funktion Kontakte - Mehr Möglichkeiten für die Kommunikation mit der Gemeinde

  Die Mitglieder erwarten von ihrer Gemeinde, dass sie sie regelmäßig mit relevanten Neuigkeiten und Informationen versorgt. Diese Inhalte sollen eine...

Read more

5 Wege wie Technologie Ihre Gemeinde stärken oder schwächen kann

Würden Sie sagen, dass die Kirche technologisch fortgeschritten ist? Wann haben Sie zum letzten Mal Technologie verwendet? War es ein Erfolg? Falls ni...

Read more