Reformationstag - Jugendliche mit Gemeindearbeit begeistern

Am 31. Oktober startete die evangelische Kirche in das Jubiläumsjahr anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation. Vor 500 Jahren startete Martin Luther den mutigen Versuch, seine Kirche zu revolutionieren um das eigenständige Denken der Menschen  zu fördern. Eine Botschaft, die heute noch genauso, oder sogar noch relevanter geworden ist, als damals. Es ist wichtig die Erinnerung aufrecht zu erhalten und besonders jungen Menschen wieder ins Gedächtnis zu rufen, wofür der etwas angestaubte Begriff ‘Reformation’ eigentlich steht.

Die Pastoren von Morgen - im Gespräch mit Max Melzer

Wir haben uns gefragt wie die Pastoren von Morgen zum Thema Kirche und Technologie stehen? Wo sieht die Generation, die sich ein Leben ohne Technologie und Internet gar nicht mehr vorstellen kann, Veränderungsbedarf in der Kirche? 

Max Melzer, geboren 1991, ist leidenschaftlicher Theologiestudent in Leipzig, ambitionierter Journalist und Chefredakteur von theologiestudierende.de und hat ganz nebenbei gerade seine erste eigene App entwickelt und veröffentlicht. Wir haben mit Max gesprochen und spannende Einsichten in das Leben eines technologie-begeisterten Nachwuchs-Theologen erhalten...