All Posts

Neuer Produktmanager verstärkt das Team von ChurchDesk

Kenneth SvenningsenWir wachsen weiter und freuen uns, Kenneth Svenningsen als neuen Produktmanager in unserem Team begrüßen zu können. Kenneth wird als Schnittstelle zwischen Vertrieb, Marketing und Entwicklung fungieren, um sicher zu stellen, dass unser Produkt Kirchengemeinden auch weiterhin den größtmöglichen Nutzen bietet. Eine seiner Aufgaben wird dabei die konkrete Identifikation von Kundenbedürfnissen sein, die bei der Weiterentwicklung unseres Produktes eine entscheidende Rolle spielen.

Warum braucht ChurchDesk einen Produktmanager?

Durch die neu geschaffene Position des Produktmanagers haben wir die Möglichkeit Optimierungspotenziale noch schneller zu erkennen und umzusetzen. Kenneth bringt fachliche Kompetenz und langjährige Berufserfahrung mit ins Unternehmen. Er war Geschäftsführer bei Shipbeat, Technischer Leiter bei Miinto (dänischer Onlinehändler) und Produktmanager bei dem deutschen Unternehmen Rocket Internet. Gemeinsam mit ihm wollen wir unser Ziel erreichen, dass ChurchDesk (in Bezug auf Gemeindeverwaltung) Ansprechpartner Nummer eins für Kirchengemeinden wird.

Gemeindeverwaltung weiter gedacht

Wir bei ChurchDesk legen daher großen Wert auf die Produktentwicklung. Das  kürzlich entwickelte “Planungs-Modul” ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit und eines kontinuierlichen Dialogs mit verschiedenen Kirchengemeinden. Dank dieser Gespräche waren wir in der Lage gemeinsam eine Lösung zu finden, um die Koordination zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen noch einfacher zu gestalten. Mit Kenneth haben wir einen erfahrenen Produktmanager gefunden, der auch zukünftig verstärkt dafür sorgen wird, dass unser Produkt kontinuierlich verbessert wird.

Aufgrund seiner Erfahrung, kennt Kenneth die Bedürfnisse und Möglichkeiten im Zusammenhang mit dem digitalen Arbeiten. Er ist der Meinung, dass “die Digitalisierung den Kirchengemeinden neue Möglichkeiten bietet den Dialog mit Mitgliedern zu stärken, Ehrenamtliche besser zu involvieren sowie Zeit für die eigentliche Gemeindearbeit zu schaffen.“

Kenneth hat sich entschieden für ChurchDesk zu arbeiten, weil wir das Potenzial haben, den Alltag der Gemeindearbeit zu erleichtern und den Austausch mit den Gemeindemitgliedern zu fördern. Ich bin überzeugt davon, dass Kenneth eine Bereicherung für unsere Kunden und Kollegen wird und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Topics: News, Mitarbeiter, Kirchensoftware, Neuigkeiten

Christian Steffensen
Christian Steffensen
Founder & CEO at ChurchDesk

KirkeWeb wird zu ChurchDesk

Wir haben vor kurzem eine Pressemitteilung verschickt, in welcher wir darüber informieren, dass sich unser Firmenname ändert. KirkeWeb wird zu ChurchD...

Read more

Wir sind ChurchDesk: Alexander

Hinter ChurchDesk steht ein vielseitiges und engagiertes Team, das tagtäglich daran arbeitet Kirchengemeinden die bestmögliche Software mit den besten...

Read more

Wir sind ChurchDesk: Stephane

Hinter ChurchDesk steht ein vielseitiges und engagiertes Team, welches tagtäglich daran arbeitet, Kirchengemeinden die bestmögliche Software mit den b...

Read more